Aktuelles

  • Aktuelle Termine anzeigen

    28.Juni 2019
    Waldtag
    01.Juli 2019, 19.30Uhr
    Elternabend "Kostbar"
    01.,15. und 22. Juli 2019
    Kurs Kostbar für die Vorschulkinder
    02.Juli 2019
    Handballtraining für die Vorschulkinder
    03.Juli 2019
    Schulbesuch der Vorschulkinder
    11.Juli 2019
    Ausflug in den Märchenpark Marquartstein
    08. - 09. Juli 2019
    Waldwoche
    ab 15.Juli 2019
    Schnuppertage für die neuen Kinder
    26. Juli 2019, 11.00Uhr
    Abschlussgottesdienst
    09. Juli 2019, 19.30Uhr
    Elternabend für die Eltern der neuen Kinder

20 jähriges Jubiläum

Am 25.5. feierte der Kindergarten Berger Spatzennest sein 20jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Nach der Begrüßung durch die Leiterin Anna Neubig und einem ökumenischen Gottesdienst gab es eine Aufführung der Kindergartenkinder, in der sie die Vogelhochzeit nachspielten. Dabei wurden sie vom Spatzenchor eifrig musikalisch begleitet. Im Anschluss gratulierte Bürgermeister Hans Fent dem ganzen Team vom Spatzennest zum runden Jubiläum. Bei einem gemeinsamen Mittagessen konnten sich alle Gäste, darunter auch viele ehemalige Mitarbeiterinnen und Kindergartenkinder, für den zweiten Teil der Feier stärken. Am Nachmittag fanden eine große Tombola sowie ein Quiz mit Fragen zum Kindergarten statt und der Zauberer Florian Otto präsentierte seine unFASSbaren Kunststücke, die nicht nur die Kleinen zum Staunen brachten. Zum Abschluss des rundum gelungenen Festes ließen die Kinder dann noch einen bunten Strauß Luftballons mit selbst bemalten Postkarten in den Himmel steigen.


 

Wir feiern 20 Jahre

Kindergarten Berger Spatzennest!

„Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“

Samstag, 25. Mai 2019,

in Lorenzenberg

9.55 Uhr Begrüßung

10.00 UhrÖkumenischer Kindergottesdienst im Saal/DGH mit Frau Gleißl und Herrn Kajnath (Musik Petra Holiczek mit Schülern)

10.45 UhrSektempfang

11.30 Uhr„Die Vogelhochzeit“ gespielt und gesungen von den Kindergartenkindern aus dem Berger Spatzennest

12.30 UhrMittagessen

Ab 13.30 -

ca. 15.00 Uhr buntes Nachmittagsprogramm:

• Präsentation: 20 Jahre Berger Spatzennest in Film und Bild

• Möglichkeit zur Besichtigung der Kindergartenräume

• Spiele im Garten

• Familienquiz (über den Kindergarten)

• Glitzertatoos für Kinder

• Malaktion

• Tombola (Elternbeirat)

• Kaffee/ Kuchen

Ca. 15.00 Uhr Zaubervorstellung mit Florian Otto „Weißblaue Zauberkunst“

Preisverleihung

16.00 Uhr Luftballonsteigen

Wir freuen uns auf alle ehemaligen, jetzigen und zukünftigen Kindergartenkinder mit ihren Familien und alle, die mit uns feiern möchten!

Team und Elternbeirat vom Kindergarten Berger Spatzennest!


 

Allerhand los: Polizeibesuch, Fasching und Theater

Am Freitag, den 01.02.2019 bekamen die Vorschulkinder des Kindergartens in Lorenzenberg Besuch von Herrn Schweida von der Verkehrswacht Ebersberg. Im Rahmen der Aktion „Kinder im Straßenverkehr“ wurde den Kindern spielerisch u.a. das sichere Überqueren der Straße vermittelt. Die Kinder hatten sichtlich Spaß an den praktischen Übungen und freuten sich besonders, als sie nach einer kleinen „Prüfung“ den „Fußgängerführerschein“ ausgehändigt bekamen. Ganz zum Schluss durften sie das Polizeiauto begutachten, wobei sicher das Blaulicht mit Martinshorn besonders in Erinnerung bleiben wird.

Fasching im Kindergarten

Am Unsinnigen Donnerstag feierten alle Kinder im Kindergarten das Faschingsfest, das sich am diesjährigen Jahresthema „Es singt, summt und jubiliert…, es krabbelt, fliegt und kriecht… allerhand umher“… orientierte. Dementsprechend waren viele Kinder als Bienen, Marienkäfer und Fledermäuse verkleidet, aber natürlich durften auch die Prinzessinnen, Indianer und Spidermans nicht fehlen. Es wurde ausgiebig getanzt, gesungen, lustige Spiele gespielt, und wer von den Kindern wollte, durfte sich sogar noch schminken lassen.

Gleich am nächsten Tag, am Faschingsfreitag, durften die Vorschulkinder mit dem Zug nach Rosenheim fahren, um sich im dortigen KUKO die Theatervorstellung „Michl aus Lönneberga“ anzuschauen. Die Kinder hatten Freude an den Späßen des lustigen, blonden Lausbubs aus Schweden. Nach einer „gscheidn“ Brotzeit mit Brezen traten wir gestärkt die Heimreise an. Ein gelungener Ausflug!


 

Kasperltheater im Berger Spatzennest, Tag der offenen Tür

In der Faschingszeit besuchte uns das „Münchner Kasperltheater“ mit dem Stück: „Kasperl und die kleine Hexe“ , das für unsere 3-6jährigen spannend und lustig vorgeführt wurde: Der König wurde durch einen falschen Zauber von der Hexe zu einem Drachen verwandelt, und die Hexe wusste nicht mehr wie und wie er wieder zurückverzaubert werden kann, da sie immer die Schule geschwänzt hatte. Kasperl musste dem König helfen, ihn durch den richtigen Zauberspruch wieder zu befreien, und die Hexe musste ihm versprechen, dass sie von nun an die Hexenschule besuchen muss. Zum Schluss wurden die Puppenspieler mit richtigem Applaus belohnt.

Berger Spatzennest öffnet seine Türen am

Freitag, den 22.März von 14.00 – 17.00Uhr

An diesem Nachmittag dürfen alle interessierten zukünftigen Kindergartenkinder mit ihren Eltern unsere Einrichtung besuchen, die Erzieherinnen freuen sich schon sehr darauf, Einrichtung und Konzeption vorzustellen, Fragen zu beantworten und Sie alle in entspannter Atmosphäre kennenzulernen.

Vorankündigung:

Am Samstag, den 25.05. findet unser 20jähriges Jubiläum statt, wo alle Interessierte und Ehemalige Kindergartenkinder und Eltern von der Gemeinde eingeladen sind.


 

Elternbeirat 2019/20

Auch in diesem Kindergartenjahr engagiert sich der Elternbeirat des Berger Spatzennestes wieder bei verschiedenen Gelegenheiten. So wurden von den Einnahmen bei St. Martin 100 Euro an die Kinderkrebshilfe Ebersberg und weitere 100 Euro an eine Familie in einer Notsituation gespendet. Die Einnahmen aus dem Stand auf dem Aßlinger Weihnachtsmarkt kommen dem Kindergarten zugute. Außerdem ist in diesem Jahr wieder ein Flohmarkt geplant. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


 

Es summt und brummt...

Unser diesjähriges Jahresthema lautet: „Es summt und brummt…“, wir wollen in diesem Jahr unser Augenmerk auf kleine Tiere/Insekten… richten, wie wichtig sie für unsere Umwelt und unser Leben sind .Anfang Oktober durften die Vorschulkinder mit dem Bus nach Ebersberg in das Museum „Wald um Umwelt“ fahren. Eine Umweltpädagogin empfing uns bei herrlichem Wetter und erzählte von den Bienen. Die Kinder durften im Freien beobachten, wie die Bienen von Blume zur Blume flogen, anschließend durften sie selbst Biene und Blume spielen. Kindgerecht wurde ihnen das Leben der Bienen vermittelt, welche verschiedenen Aufgaben die einzelnen Bienen haben. Anschließend durften wir eine Bienchenausstellung im Museum besichtigen, die Kinder durften verschiedenes ausprobieren, z.B. schleudern, den Imkerhut anprobieren, mit dem Blasebalg blasen, die Waben betrachten und vieles mehr. Sie durften auch verschiedene Bücher, Bilder und Gebasteltes rund um die Biene von den verschiedenen Schuleinrichtungen des Landkreises Ebersberg bestaunen. Dann ging es Richtung Wald zu einem Bienenhaus, dort konnte man durch eine Glasscheibe den arbeitenden Bienen zusehen. Natürlich gab es zur Belohnung einen Löffel Honig zum Probieren, was allen sehr lecker schmeckte. Im Wald durften die Kinder noch „Bienen“ spielen, Bienenhäuser, Waben bauen… es war ein erlebnisreicher Tag!


 

Ältere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsarchiv.